Absage Internationales Garnelenchampionat 2018 / Cancellation of the International Shrimp Championship 2018

Seit 2009 entwickelte sich die Heimtiermesse Hannover durch das Internationale Garnelenchampionat zum Hotspot der internationalen Wirbellosenszene. Die
Veranstaltung wurde zum Treffpunkt zahlloser Garnelenfreunde, die hier auf
Gleichgesinnte trafen und im freundschaftlich-fachlichen Austausch Grundlagen für
den Erfolg dieser noch jungen Aquaristik-Sparte legten.

Das Wirbellosenmagazin caridina des Dähne Verlags engagierte sich seit dem
1. Internationalen Garnelenchampionat als Ausrichter der Veranstaltung. Seit 2010
ist das jährlich stattfindende Event eine Kooperationsveranstaltung des
Arbeitskreises Wirbellose in Binnengewässern e.V. (AKWB) mit dem Dähne
Verlag. Insbesondere dem großartigen ehrenamtlichen Einsatz der AKWB-Mitglieder
verdankt die Szene eine lange Folge hervorragend durchgeführter und beachteter
Wettbewerbe in Hannover.

Ein großer Dank gebührt auch allen unseren Sponsoren, die den Wettbewerb in den letzten Jahren unterstützt haben.

Die Garnelenszene ist heute unbestritten ein lebendiger und fest etablierter Teil der
Hobbyaquaristik. Veränderungen in der Messelandschaft haben die Ausrichter des
Internationalen Garnelenchampionats dazu bewogen, die Veranstaltung in Hannover
bis auf Weiteres auszusetzen.

Die kommenden Garnelenchampionate in Dortmund und Sindelfingen verheißen
attraktive Szenetreffen und spannende Wettbewerbe. Auch hier engagieren sich
AKWB-Mitglieder und caridina wird als Medienpartner diese Veranstaltungen
ebenfalls unterstützen.

Das Internationale Garnelenchampionat Hannover geht für unbestimmte Zeit in eine
kreative Pause. Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

Für das Team des Internationalen Garnelenchampionats
Lars Dwinger, Organisationsleitung AKWB e.V.
Thomas Heinen, Beauftragter des Dähne Verlags


Since 2009, the Heimtiermesse Hannover has developed into a hotspot of the international shrimp scene thanks to the International Shrimp Championship. The event has become a meeting-point for an uncountable number of shrimp enthusiasts, who were here to meet others and to share their experience with other enthusiasts of their kind, laying the basis for the success of this still new area of the aquarium hobby.

The magazine caridina, edited by the Dähne Verlag and directed at all freshwater invert fans, has been involved in the organization the International Shrimp Championship since the very first event. Since 2010, the organization of the yearly event has relied on the cooperation with the German invert club Arbeitskreis Wirbellose in Binnengewässern e.V. (AKWB) and Dähne Verlag. Especially thanks to the enormous dedication of the members of the AKWB, the shrimp scene has seen a long oine of excellently organized events in Hannover that found acknowledgement on an international level.

Beside this, a big thank you to all our sponsors during the years.

Today, the shrimp scene has developed into an active and well-established part of the aquarium hobby. Major changes in the German pet and aquarium hobby show scene have induced the organizers of the International Shrimp Championship to re-think their event and to cancel it for the time being.

Up-and-coming shrimp championships in Dortmund and Sindelfingen promise to be attractive meeting-points for all shrimp enthusiasts and gripping contests. Of course, members of the AKWB are also involved here, and the caridina magazine will also lend support to these events.

The International Shrimp Championship Hannover will be on sabbatical for an undisclosed time – but may be back this creative break.

For the International Shrimp Championship team
Lars Dwinger, organisational leader of the AKWB e.V.
Thomas Heinen, responsible for the Shrimp Championship, Dähne Verlag